Die Kita liegt in Spandau, im Stadtteil Gatow.  Eingebettet zwischen der Havel und dem Naturschutzgebiet Rieselfelder  liegt unsere Kita auf einem 8000 m² großen Gelände im Grünen. Unsere Kita besteht aus einer alten Villa und einem Neubau, die durch einen Übergang miteinander verbunden sind. 

Die  Grundschule am Windmühlenberg und die Grundschule am Weinmeisterhorn  befinden sich in der Nähe.

Unsere Kontaktdaten sind:Kita Biberburg

Kita Biberburg
Leitung: Fr. Zarbock / Fr. Gießler 
Gatower Straße 231/233
14089 Berlin
Tel.: 030 – 301 24 933

 

Die Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms erfolgt  durch das Konzept der „offenen Arbeit“. Die Interessen und Bedürfnisse  der Kinder sind Ausgangspunkt der altersgemischten Förderung unseres Hauses.

Unser Ziel ist es, den Kindern einen  vielfältigen, breiten und Raum zu bieten, der ihren  Bedürfnissen, Fähigkeiten und ihrer Entwicklung gerecht wird. Wir stehen  den Eltern für alle pädagogischen Fragen gerne beratend zur Seite.

Zu unserem Team gehören 17 Erzieherinnen sowie eine Küchenhilfe und ein Raumpfleger.

 

Kommen Sie uns besuchen und lernen Sie uns kennen!

 

Unsere Sprechzeiten:

Nach telefonischer Vereinbarung machen wir gerne einen Termin aus, damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und Sie unser Haus besichtigen können.

 

Öffnungszeiten unserer Kita:

Montag bis Freitag 6–18 Uhr

 

Schließzeiten:

Einmal jährlich, in der Regel im Frühjahr gibt es eine Teamfortbildung, in dieser Zeit ist die Kita geschlossen. 

Zwischen Weihnachten und Neujahr ist die Kita ebenfalls geschlossen. In diesem Jahr wird es einmalig eine Sommerschließzeit von drei Wochen geben (14.07.-01-08-14). Ab dem Jahr 2015 gibt es einen verminderten Betrieb in der Kita.

weitere Infos zu anstehenden Terminen finden sie hier: Termine.

 

So finden Sie uns:

Sie erreichen uns mit dem Bus X34 oder Bus 134, Haltestelle Biberburg. Unsere direkten Nachbarn sind das Medizinische Zentrum Biberburg und eine Gärtnerei. Besuchern steht ein kleiner Parkplatz zur Verfügung.

(Kartenquelle: Google Maps)